CITROËN C4 CACTUS: EINE NEUE WELT VOLLER NEUER IDEEN!

Mit einem völlig neuartigen Konzept gelingt es CITROËN, mehr von all dem zu bieten, was für den Autofahrer wirklich wichtig ist: innovative, nützliche Technologien, ein ausdrucksstarkes Design, Komfort gepaart mit Benutzerfreundlichkeit – und all dies bei überschaubaren Kosten.

  •  

 

Die Welt verändert sich, die Kundenerwartungen entwickeln sich immer schneller…Und das Automobil? CITROËN stellt sich den Herausforderungen von heute – mit einer echten Alternative zu den herkömmlichen Kompaktlimousinen, dem CITROËN C4 CACTUS. In dem stark umkämpften C-Segment sticht der CITROËN C4 CACTUS durch sein einzigartiges Design heraus, das Nutzwert und Ästhetik miteinander in Einklang bringt. Diesem neuartigen Konzept gelingt es, mehr von all dem zu bieten, was für die Kunden wirklich wichtig ist.
Der CITROËN C4 CACTUS bietet mehr Design, mehr Komfort, mehr nützliche Technologien – und all dies bei einem überschaubaren Budget.
CITROËN legte das Augenmerk darauf, was für den Kunden wirklich zählt. Es galt, technologische Innovationen einzuführen und radikale Entscheidungen zugunsten des Designs, des Komforts, der Nutzungsfreundlichkeit und der Betriebskosten zu treffen:
Wer Überflüssiges über Bord wirft, kann die Betriebskosten senken. Die Verbindung aus einer optimierten Plattform und effizienten Motoren der neuesten Generation ergibt 200 kg weniger Gewicht als das des CITROËN C4. Das Fahrvergnügen kommt nicht zu kurz, und der Kraftstoffverbrauch sinkt (lediglich 82 g CO2/km oder 3,1 l/100 km als Dieselversion und weniger als 100 g CO2/km als Benzinversion).

Der CITROËN C4 CACTUS besitzt optimale Abmessungen, was dem Design, dem Raumangebot und dem Fahrkomfort zugutekommt:
  • Er hat einen Radstand von 2,60 m (mit einem CITROËN C4 vergleichbar), womit ein grosszügiges Raumangebot garantiert wird
  • Er hat die Grösse einer Kompaktlimousine (Länge: 4,16 m
  • Breite: 1,73 m)
  • Er verfügt im Profil über ein optimales Verhältnis von 1/3 Glasfläche zu 2/3 Karosserie
  • Er besitzt eine optimierte Höhe von nur 1,48 m, was der Aerodynamik zugutekommt
  • Er hat sehr kurze Überhänge
Für eine gelassene Fahrweise bietet der CITROËN C4 CACTUS Fahrhilfen, die den Alltag des Fahrers erleichtern:
  • Das System Park Assist unterstützt den Fahrer bei der Suche nach einem Parkplatz. Nachdem eine Parklücke entdeckt wurde, führt das System das Einparkmanöver selbständig durch. Der Fahrer muss nur noch beschleunigen und bremsen.
  • Die Einparkmanöver erfolgen in aller Gelassenheit dank der Rückfahrkamera, deren Bilder auf dem Touchscreen angezeigt werden.
  • Die Berganfahrhilfe hält das gebremste Fahrzeug für zwei Sekunden fest. Der Fahrer kann bei einem Gefälle von mehr als drei Prozent vom Bremspedal auf das Gaspedal wechseln, ohne dass das Fahrzeug rückwärts rollt.
  • Das statische Kurvenlicht bietet eine zusätzliche Ausleuchtung der Innenkurve und erhöht die Sicht und die Sicherheit in den Kurven und an Kreuzungen. Durch diese Gewichtsreduzierung können eine Benzinversion mit einem CO2-Ausstoss von unter 100 g/km und eine Dieselversion mit nur 82 g/km (entspricht einem Kraftstoffverbrauch von lediglich 3,1 l/100 km) angeboten werden.
Die Betriebskosten deutlich senken
Über den Kraftstoffverbrauch hinaus wurden die gesamten Betriebskosten des CITROËN C4 CACTUS um etwa 20 Prozent gesenkt verglichen mit vergleichbaren Modellen im Segment der Kompaktlimousinen. Dank der Gewichtsoptimierung wurde der Verbrauch an Verschleissteilen deutlich verringert. Und dank der Airbumps wurden die Reparaturkosten spürbar gesenkt.
» Anfrage

» Anfrage